Aufsichtsrat

 

Frank Köhler – Vorsitzender des Aufsichtsrats

Frank Köhler wurde 1964 in Pforzheim geboren. Im Jahre 1996 erlangte er einen Abschluss der Universität in Stuttgart (techn. Dipl.-Kfm.). Nach seinem Studium war er in verschiedenen Führungspositionen im Merchandising tätig, unter anderem bei Loriot Design GmbH. Im Jahre 2000 arbeitete er für Aroma Company, ein Anbieter von luxuriösen Schönheitsprodukten und Parfüms. 2005 wurde er zum Miteigentümer und Direktor der Firma und benannte sie in Aroma Company Köhler, Frank und Weckesser, Frank GbR um. Köhler erweiterte das Unternehmen, gründete Aroma Beauty und war Mitgründer der Aroma Company GmbH in den folgenden Jahren. Beide Unternehmen sind Entwickler von Parfüm-Marken und Vertreiber luxuriöser Schönheitsprodukte und Parfümprodukte für führende Parfümerien und Lifestyle-Shops in ganz Europa. Frank Köhler ist Experte für Branding und Marketing im Luxussegment. Er ist Mitglied des Aufsichtsrates seit der Gründung von Shop Apotheke Europe N.V. im Jahre 2016. Nach seiner Wahl zum Aufsichtsrat auf der Jahreshauptversammlung 2017 der Vita 34 AG wurde er zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates ernannt.

Steffen Richtscheid – stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrats

Steffen Richtscheid wurde 1970 in Wolfen geboren. Seit 1996 arbeitet er als Rechtsanwalt in Leipzig und ist Partner bei der Kanzlei Weidinger Richtscheid. Die Kanzlei ist auf die Beratung und Vertretung von Unternehmen in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts spezialisiert. Herr Richtscheid ist verantwortlich für Bankwesen, Kapitalmärkte und Arbeitsrecht. Zu seinen Mandanten in diesen Bereichen zählen namhafte Unternehmen. Seit dem 28. Juni 2017 ist Herr Richtscheid Mitglied des Aufsichtsrats der Vita 34 AG.

Dr. med. Mariola Söhngen – Mitglied des Aufsichtsrats

Dr. med. Mariola Söhngen wurde 1961 in Gleiwitz, Polen, geboren. Frau Dr. Söhngen hat nach Abschluss ihres Medizinstudiums (1987) und Promotion (1988), außerdem ein Diplom für pharmazeutische Medizin (DGPharMed, 1996) und einen Master of Business Communication (1999) erlangt. Frau Dr. Söhngen verfügt über langjährige Erfahrungen in der Biotech- und Pharmabranche. Seit November 2018 ist sie Geschäftsführerin der Söhngen-Consult, einem Beratungsunternehmen für die Healthcare Industrie und CEO der Convert Pharmaceuticals, einem arzneimittelentwicklenden Unternehmen mit Schwerpunkt Onkologie. Von November 2015 bis August 2018 war sie die Vorstandsvorsitzende und von August bis Oktober Mitglied des Vorstands der MOLOGEN AG. Seit 2016 ist sie Aufsichtsratsmitglied bei der Vita 34 AG. Sie ist Mitgründerin der PAION AG sowie der PAION Deutschland GmbH und war seit der Gründung einer der Geschäftsführer der Gesellschaft. Von 2004 bis 2015 besetzte sie zudem die Position des Chief Medical Officers (CMO) in der PAION AG. In dieser Funktion war sie unter anderem für die Bereiche Klinische Entwicklung der Phasen I–IV, Zulassungsfragen, Arzneimittelsicherheit und Qualitätssicherung verantwortlich. Vor der Gründung von PAION arbeitete sie in den international tätigen Pharma-Unternehmen Grünenthal GmbH sowie der Grupo Ferrer International S.A. (dem Tochterunternehmen Trommsdorf GmbH & Co. KG Arzneimittel ). Dort verantwortete sie zahlreiche klinische Entwicklungsprojekte, Projektkoordination, Lizenzierung sowie strategische Projektbewertung und bildete die Schnittstelle zum Marketing. 1998 gründete sie ihr eigenes Unternehmen, Bootcamp, das Berufseinsteiger auf eine Laufbahn in der Healthcare-Industrie vorbereitete.

Nicolas Schobinger – Mitglied des Aufsichtsrats

Nicolas Schobinger wurde 1965 in Luzern, Schweiz, geboren. Nach seinem Abschluss des Betriebswirtschaftsstudiums 1992 in München war er als Unternehmensberater mit Schwerpunkt Vertrieb, Strategie und Business Transformation für Gruber, Titze und Partner, Gemini Consulting und Capgemini tätig. Ab 2005 war Herr Schobinger bei SAP weltweit für Strategie und Business Development des Servicegeschäfts zuständig und Mitglied des erweiterten Führungskreises von SAP. Er gründete 2017 die digitaliKa AG, eine auf Transformation und Wachstum spezialisierte Beratung, sowie mit anderen Partnern, ein Finanzierungsvehikel zum Management von Beteiligungen im Fintech-Bereich – die FGI FinTech Growth Investment GmbH. Seit 2018 ist er Mitglied des Aufsichtsrats der F24 AG, eines auf Alarmierung und Krisenmanagement spezialisierten Softwareanbieters, und deren Holding, der A.II Holding AG. Außerdem ist er Mitglied des Verwaltungsrates der digitaliKa AG. Seit dem 04. Juni 2019 ist Herr Schobinger Mitglied des Aufsichtsrats der Vita 34 AG.

 

aktualisiert am: 14.06.2019