VITA 34 International AG: VITA 34 International AG mit Rekordquartal bei Einlagerungen und Umsatz. Ergebnis im Rahmen der Erwartungen

VITA 34 International AG / Quartalsergebnis

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------

Leipzig, 13. Oktober 2008 - Die VITA 34 International AG (ISIN
DE000A0BL849), die Muttergesellschaft der führenden privaten
Nabelschnurblutbank im deutschsprachigen Raum VITA 34, hat im 3. Quartal
2008 sowohl bei der Zahl der Einlagerungen von Nabelschnurblut als auch
beim Umsatz einen neuen Rekordwert erreicht.

Die Zahl der eingelagerten Nabelschnurbluttransplantate im Berichtszeitraum
stieg auf 2.976 nach einem Rekord von 2.972 in der Vorjahresperiode. In den
ersten 9 Monaten des laufenden Geschäftsjahres erhöhten sich die neuen
Einlagerungen damit um 8.282 nach 7.968 ein Jahr zuvor. Der Umsatz im 3.
Quartal erreichte mit 4,1 Mio. Euro ebenfalls den höchsten Wert der nunmehr
über 10jährigen Unternehmensgeschichte. Er übertraf den Vorjahreszeitraum
um 29 TSD Euro. Nach 9 Monaten summierten sich die Erlöse somit auf 11,3
Mio. Euro gegenüber 11,5 Mio. Euro in der Vorjahresperiode.

Das EBIT fiel durch die planmäßig erhöhten Aufwendungen im Rahmen der neuen
Marketing- und Vertriebsstrategie mit -0,6 Mio. Euro auch im 3. Quartal
planmäßig negativ aus. Im Vorjahr wurde ein EBIT von 0,1 Mio. Euro erzielt.
In den ersten 9 Monaten des Jahres belief sich das EBIT auf -1,7 Mio. Euro
verglichen mit 0,7 Mio. Euro in der Vorperiode. Das Konzernergebnis im 3.
Quartal lag bei -0,5 Mio. Euro gegenüber -0,2 Mio. Euro im
Vorjahreszeitraum. In der 9-Monats-Betrachtung belief es sich 2008 auf -1,1
Mio. Euro nach 0,1 Mio. Euro im Jahr 2007.

Die liquiden Mittel betrugen zum 30.9.2008 insgesamt 7,2 Mio. Euro. VITA 34
sieht sich damit gut aufgestellt, um den Break-even für das Gesamtjahr 2009
zu erreichen und bestätigt zudem die zuletzt veröffentlichten Prognosen für
2008.

Der vollständige 9 Monatsbericht steht unter www.vita34.de im Investor
Relations Bereich zum Download bereit.


Kontakt Presse / Investor Relations: 
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop 
edicto GmbH 
Zeißelstraße 19 
D-60318 Frankfurt 
Tel. : +49 (069) 90550550 
Fax  : +49 (069) 90550577 
eMail: vita34@edicto.de 



13.10.2008  Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Emittent:     VITA 34 International AG
              Deutscher Platz 5a
              04103 Leipzig
              Deutschland
Telefon:      +49(0341)48792-40
Fax:          +49(0341)48792-39
E-Mail:       info@vita34.de
Internet:     www.vita34.de
ISIN:         DE000A0BL849
WKN:          A0BL84
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr
              in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------